08 Oktober, 2019
03 Mai, 2020
10/12/2019
Long Read
zu lesen

Basketball Champions League Power Rankings: Volume 7

MIES (Schweiz) - Zehn Spieltage sind in der Basketball Champions League absolviert. Wie steht es um die Teams? Einfach der Tabelle einen Besuch abstatten. Hier geht es aber nicht nur um Siege und Niederlagen. Unsere Power Rankings, die auch die nationalen Ligen in Betracht ziehen.

32

Fünf Niederlagen in Serie in der Basketball Champions League. Polski Cukier Torun: Hello Darkness My Old Friend...

31

Sechs Niederlagen in Serie in der Basketball Champions League. Aber hey, national ist VEF Riga bei 12:0. Keine Dunkelheit für euch. 

30

Mornar Bar hat endlich ein Spiel in der Basketball Champions League gewonnen. Am Wochenende gab es dann noch ein 76-67 bei Novo Mesto in der Adriatic League. VEF Riga kommt nun zu Besuch. Die Chance, drei Siege am Stück einzufahren.  

29

Eine Perspektive auf die schwere Saison von Besiktas Sompo Sigorta. Eine Niederlage gegen Darüssafaka am Wochenende bedeute die 12. Niederlage in dieser Saison. Hier sind die Daten der vergangenen drei Jahre, in denen Besiktas die 12. Niederlage einfuhr:    
Saison 2018-19: Januar 26, 2019.
Saison 2017-18: März 11, 2018.
Saison 2016-17: Juni 3, 2017!!!
Zum ersten Mal seit 2015 hat Besiktas in der ersten Hälfte der Saison 12. Niederlagen kassiert. 

28

Kein gutes Zeichen, wenn du 96 und 101 Punkte in den letzten zwei Heimspielen zulässt. Nun kommt AEK. EB Pau-Lacq-Orthez ist derzeit nicht in Form.

27

Bei einer Bilanz von 2-5 sind die einzig guten Nachrichten für die Telenet Giants Antwerpen, dass sie nur zwei Siege vom vierten Platz entfernt sind. Und dass das 19-jährige Talent Vrenz Bleijenbergh 5 Assists ohne Ballverlust in 16 Minuten vergangene Woche bei Hapoel Bank Yahav Jerusalem fabriziert hat.

26

Gaziantep hat vier der letzten fünf Spiele gewonnen und ist in der Türkei im Playoff-Rennen. Nun wird der Spielplan aber etwas schwerer. Sie müssen nach Peristeri, zu Besiktas, empfangen dann Nymburk und treten bei Turk Telekom ab. Vor dem Jahreswechsel kommt dann noch Bahcesehir College zu Besuch. Ouch.

25

Vier Niederlagen in den letzten fünf Spielen UNET Holon. Nun müssen sie auswärts bei Turk Telekom antreten. Holon hat bewiesen, auswärts gewinnen zu können. 

24

Happy Casa Brindisi muss wohl lange auf Kelvin Martin verzichten. Mit ihm hat Brindisi Top-10-Niveau.  

23

Alperen Sengun erzielte 20 Punkte on the road vergangene Woche. Alperen Sengun spielte 24 Minuten. Alperen Sengun traf 10-von-11 von der Linie. Alperen Sengun ist 17. Teksut Bandirma macht Spaß!
(Trotzdem ist bei 3-4 noch viel Luft nacht oben.)

22

Die Zuschauer bei Anwil Wloclawek v AEK waren verrückt! Wie wäre es wohl, wenn der polnische Meister in die Playoffs einzieht? Die Defense muss besser werden bei 118.0 Punkten pro 100 Angriffe.  Damit verschrecken sie niemanden. 

21

PAOK muss es diese Woche beweisen. Gegen Besiktas steht das Duell der beiden Schwarz-/Weiß-Teams der Basketball Champions League an. Wer ist das beste der beiden Teams?

20

Lietkabelis ist 3-0, wenn Zeljko Sakic 20+ Punkte in der Basketball Champions League macht und 0-4. wenn er unter 20 bleibt. Es ist also klar, was gegen Dinamo Sassari zu tun ist.

19

Filou Oostende sollte diese Woche beobachtet werden. Denn SIG Strasbourg kommt zu Besuch, die Oostende am letzten Spieltag der Vorsaison das Herz brachen und die Playoffs damit versagten.  

18

Fünf Siege in Serie, Zoltan Perl wurde der erste ungarische MVP der Woche in der Basketball Champions League... Gute Zeiten für Falco Szombathely! Die Halle wird gegen JDA Dijon voll sein. 

17

Jede Woche die gleiche Geschichte mit den Telekom Baskets Bonn. Wenn sie in der BBL gewinnen, verlieren sie in der Basketball Champions League und andersrum. Bonn konnte sein Mitte Oktober keine zwei Spiele in Serie gewinnen. 

16

Mal sehen, woraus Neptunas Klaipeda gemacht ist. Vergangene Woche setzte eine Klatsche gegen Falco Szombathely mit 24. In Brindisi können sie nun zeigen, dass sie zurückschlagen können und wollen.  

15

Ich sah Philipp Herkenhoff live bei der FIBA U20 EM in Tel Aviv, Israel. Er wurde in die All-Star Five gewählt. Diese Leistung hat er herübergerettet und Rasta Vechta hat mit ihm einen Rohdiamanten.

14

Die Siegesserie in der französischen Liga endete bei sechs am vergangenen Wochenende für SIG Strasbourg. Was aber nicht weiter tragisch ist. Nach einem schwachen Start fing sich das Team schnell wieder. In der BCL könnten sie weiter Siege sammeln. Ein Erfolg in Oostende bedeutet eine ausgeglichene Bilanz. 

13

Alle sorgten sich etwas, als Nizhny Novgorod sechs Niederlagen in Serie einfuhr. Mittlerweile ist aber alles wieder gut, was Siege gegen Riga und Astana beweisen. Nun geht's aber gegen das ungeschlagene Teneriffa und anschließend gegen Bamberg.

12

San Pablo Burgos ist zuletzt bei 5-1, machte 93 Punkte gegen Real Madrid in Madrid und besiegte Jerusalem, Estudiantes, Unicaja und Vechta in nur wenigen Tagen. Wer nach "gerade heiß" sucht, findet das Vereinslogo von Burgos. Trotzdem sind sie nur auf Platz drei in ihrer Gruppe. 

11

Immer das gleiche. BAXI Manresa gewinnt in Europa und verliert in Spanien. Verrückt, Manresa ist in der ACB nur bei 3-9, in der BCL aber bei 5-2. Pure Inkonstanz. Gegen BCL-Teams über .500 sind sie 2-0, gegen Teams mit schwächerer Bilanz nur 3-2.

10

Trips nach Bamberg und Gaziantep stehen an für ERA Nymburk, somit können sie entweder aus der Top-10 herausfallen, oder weiter klettern. In der tschechischen Liga stehen sie bei 15-0. 

9

Dass Peristeri winmasters gegen Ionikos verlor ist nicht tragisch. Sie sind noch immer auf Platz zwei in der griechischen Liga mit 7-3. Dass diese Partie aber in die zweifache Verlängerung ging, könnte sich auf das Spiel gegen Gaziantep auswirken.  

8

Erm... Alarmglocken? Nope, noch nicht, auch wenn Brose Bamberg drei Spiele in Serie verlor. Zwei Niederlagen waren denkbar knapp, eine war gegen Teneriffa. Bamberg wird da wieder herausfinden. Teams, die den Ball so gut bewegen finden aus allem wieder heraus. 

7

Wir sind Schuld, Turk Telekom. Wir haben euch auf Platz drei in diesem Ranking gepackt, die drei Niederlagen in vier Spielen gehen auf uns. Da wir das geklärt haben, könnt ihr wieder anfangen zu siegen.  

6

Der effizienteste Weg zu beschreiben, wie gut Dinamo Sassari: Trotz nur zwei Siegen in den letzten vier Spielen stehen sie bei 15-5, was im Osten der NBA Platz drei hinter den Milwaukee Bucks und Boston Celtics bedeuten würde, sowie Platz zwei in der Western Conference hinter den LA Lakers. In der Serie A wären sie mit dieser Siegbilanz (75%) zwischen Inter Mailand und Juventus Turin. 

5

Definition einer Siegesserie von vier Erfolgen:
(1) Vier Siege in Folge - wenn vier Spiele hintereinander gewonnen werden. 
(2) Vier Siege in Folge - wenn vier Mal in Serie gewonnen wird und jeweils mehr als 84 Punkte gemacht werden. 
(3) VIER SIEGE IN FOLGE!!! - wer Casademont Zaragoza ist und BAXI Manresa, Real Madrid, Happy Casa Brindisi und Estudiantes besiegt hat 84+ Punkte in allen vier Spielen gemacht hat. Congrats, Zaragoza! Diese Woche geht es gegen Bonn dann um FÜNF SIEGE IN FOLGE!!!

4

Da wir gerade bei vielen Punkten sind: JDA Dijon machte 100 gegen Le Mans, 98 gegen Besiktas (in Istanbul) und 101 gegen JL Bourg (in Bourg-en-Bresse). Ich kämpfe dagegen an, dies nicht zu einer "David Holston für MVP" Kampagne zu machen. 
...
...
...
...
...aber er ist auf Platz #6 im MVP-Rennen.

3

Wir war euer Wochenende auf einer Skala von 1 bis James Feldeine erzielt 41 Punkte in 29 Minuten bei 6-von-10 aus der Distanz, 8-von-10 von näher dran und 7-von-7 von der Linie? Meines war 3,5 um ehrlich zu sein.  
(Hapoel Bank Yahav Jerusalem spielt diese Woche gegen Bandirma. Keifer Sykes machte 43 gegen sie vergangene Saison und stellte einen neuen Rekord auf. Zieht Feldeine nach?

2

AEK ist 10-1 in 11 Spielen. AEK hat nicht nur einen, sonder zwei MVP-Kandidaten im Team. AEK ist so stark wie nie - und wir reden über den Meister von 2018... Und das verrückteste? Sie können noch so viel besser werden. Sie sind in keiner wichtigen Statistik unter den Top-5 außer der Quote aus der Distanz (39.8%).  

1

Iberostar Tenerife sind noch immer das einzig ungeschlagene Team in der Basketball Champions League. Selbst bei einer Niederlagen bei Nizhny Novgorod wären sie das beste Team der BCL. Kein anderes Team hat nur eine Niederlage in der ersten Hälfte der Saison.  


*The power rankings are entirely subjective and is in no way a true, accurate ranking systems. All comments are purely those of the author.

Igor Curkovic

Igor Curkovic

Igor Curkovic is Basketball Champions League's writer and editor since day one of the competition, specializing in Live Blog coverage of the games and sorting out the teams on Mondays, in the Power Rankings. When he's not watching basketball, he's commentating Croatian Second Division soccer games for TV.