09 Oktober, 2018
05 Mai, 2019
11/01/2019
News
zu lesen

Nizhny Novgorod, der Spezialist für Verlängerungen und 15 weitere Fakten der Woche


MIES (Schweiz) - Der 10. Spieltag der Basketball Champions League (BCL) liegt hinter uns. Zeit, um auf einige Zahlen und Fakten der vergangenen Woche zu blicken.

Teams

  • Nanterre 92 gewann mit +47 gegen die Telekom Baskets Bonn (103-56) und stellte damit den Rekord von Iberostar Tenerife bei Capo d’Orlando vom Januar 2018 ein (106-59). Die 47 Punkte sind allerdings der größte Vorsprung für ein Heimteam in der BCL-Geschichte. 
  • Die beiden Blowouts der Saison mit 40+ Punkten kamen von Nanterre 92 (vs. Opava 110-64 am 8. Spieltag sowie diese Woche).
  • Nanterre verwandelte 19 Dreier, Bestwert der Saison.  
  • Nizhny Novgorod ist das einzige Team mit zwei Spielen, die zwei Verlängerungen (oder mehr) erlebten.  
  • UCAM Murcia nahm (48) und traf (35) mehr Freiwürfe in einem Spiel als jedes andere Team in dieser Saison. 
  • Nizhny Novgorod leistete sich gegen Murcia 40 Fouls, der Höchstwert in dieser Saison. Fünf Spieler foulten aus, ebenfalls ein Höchstwert.  
  • Nur Umana Reyer Venezia und die Telenet Giants Antwerpen haben in zwei oder mehr Spielen in dieser Saison mehr als 100 Punkte erzielt.  
  • Montakit Fuenlabrada erzielte im dritten Viertel gegen JDA Dijon nur drei Punkte und stellte damit den niedrigsten Wert von Filou Oostende aus dem Oktober 2018 ein.
     

TEAMS HIGH - Woche 10

STATISTIK WERT TEAM GEGNER
Efficiency 143  Umana Reyer Venezia  Opava
Points 103   Nanterre 92  Telekom Baskets Bonn
FG Made 38   Umana Reyer Venezia  Opava
  38  Promitheas Patras  medi Bayreuth
FG Attempted 78   Telenet Giants Antwerpen  Hapoel Bank Yahav Jerusalem
FG% 62%   Promitheas Patras  medi Bayreuth
2P Made 28   Banvit  Ventspils
  28  Promitheas Patras  medi Bayreuth
  28  Petrol Olimpija  Segafredo Virtus Bologna
2P Attempted 50   Fribourg Olympic  Iberostar Teneriffa
2P% 65%   Promitheas Patras  medi Bayreuth
3P Made 19   Nanterre 92  Telekom Baskets Bonn
3P Attempted 37   Nanterre 92  Telekom Baskets Bonn
3P% 67%   PAOK  UNET Holon
FT Made 35   UCAM Murcia  Nizhny Novgorod
FT Attempted 48   UCAM Murcia  Nizhny Novgorod
FT% 100%   Nanterre 92  Telekom Baskets Bonn
Off. Reb 20   Telenet Giants Antwerpen  Hapoel Bank Yahav Jerusalem
Def. Reb 36   Nizhny Novgorod  UCAM Murcia
Total Reb 51   UCAM Murcia  Nizhny Novgorod
Assists 30   Umana Reyer Venezia  Opava
Most Turnovers 23   Montakit Fuenlabrada  JDA Dijon
Fewest Turnovers  Brose Bamberg  AEK
Steals 15   Umana Reyer Venezia  Opava
Blocks  UCAM Murcia  Nizhny Novgorod
Bench PTS 45   Brose Bamberg  AEK
  45  UCAM Murcia  Nizhny Novgorod
PTS from TO 26   Opava  Umana Reyer Venezia
Fast Break PTS 35   Umana Reyer Venezia  Opava
2nd Chance PTS 20   UNET Holon  UNET Holon
  20  Hapoel Bank Yahav Jerusalem Telenet Giants Antwerpen
PTS in the Paint 48  Promitheas Patras  medi Bayreuth
  48  Petrol Olimpija  Segafredo Virtus Bologna

 


Spieler

  • Promitheas Patras' Rion Brown (2 mal) ist neben Norris Cole einer von zwei Spielern, die mehr als ein mal 30+ Punkte erzielten.
  • Nanterres Dominic Waters ist der erste Spieler in dieser Saison, der ein Double-Double mit Punkten und Assists erzielt, ohne dabei einen einzigen Rebound geholt zu haben.  
  • Fribourg Olympics Babacar Toure holte sein sechstes Double-Double der Saison (Ligabestwert).  
  • Toure ist zudem der einzige Spieler, der mehr als ein mal 15+ Rebounds holte.  
  • PAOKs William Hatcher hat gegen UNET Holon mehr Punkte erzielt (26), als in seinen vorigen fünf Spielen zusammen (22).
  • UNET Holons Shawn Jones ist der erste Bankspieler der Saison, der 20+ Punkte und 10+ Rebounds auflegt.  
  • Iberostar Teneriffa Colton Iverson ist der erste Spieler, der 20+ Punkte und 10+ Rebounds in weniger als 22 Minuten auflegt. 



SPIELER HIGH - Woche 10

STATISTIK WERT SPIELER TEAM GEGNER
Efficiency 30  Colton Iverson Iberostar Teneriffa Fribourg Olympic
Points 33   Kendrick Perry Nizhny Novgorod UCAM Murcia
Bench PTS 22   Askia Booker UCAM Murcia Nizhny Novgorod
FG Made 14   Rion Brown Promitheas Patras medi Bayreuth
FG Attempted 19   Rion Brown Promitheas Patras medi Bayreuth
  19  Cameron Clark Le Mans MHP Riesen Ludwigsburg
2P Made 12   Rion Brown  Promitheas Patras medi Bayreuth
2P Attempted 17   Cameron Clark Le Mans MHP Riesen Ludwigsburg
3P Made  William Hatcher PAOK UNET Holon
3P Attempted  Paris Lee Telenet Giants Antwerpen Hapoel Bank Yahav Jerusalem
  9  Jeremy Senglin Nanterre 92 Telekom Baskets Bonn
FT Made 11   Ovie Soko UCAM Murcia Nizhny Novgorod
FT Attempted 13   Ovie Soko UCAM Murcia Nizhny Novgorod
Off. Reb  Ismael Bako Telenet Giants Antwerpen Hapoel Bank Yahav Jerusalem
   Mirza Begic Petrol Olimpija Segafredo Virtus Bologna
Def. Reb 11   Babacar Toure Fribourg Olympic Iberostar Teneriffa
Total Reb 15   Babacar Toure Fribourg Olympic Iberostar Teneriffa
Assists 13   Dominic Waters Nanterre 92 Telekom Baskets Bonn
Turnovers  3 players - -
Steals 5  Alex Llorca Montakit Fuenlabrada JDA Dijon
  5  Nikos Gkikas  Promitheas Patras medi Bayreuth
Blocks  3 players  -
Minutes 44   Kendrick Perry  Nizhny Novgorod  UCAM Murcia