08 Oktober, 2019
03 Mai, 2020
18/02/2020
Press Release
zu lesen

Die Ergebnisse der Playoff-Auslosung und die Paarungen

MIES (Schweiz) - Die Paarungen der Basketball Champions League Playoffs 2020 wurden am Dienstag im Patrick Baumann House of Basketball in Mies, Schweiz ausgelost.

Hier sind die Ergebnisse:

Anwesend bei der Auslosung waren Vertreter der FIBA, die Vorstandsmitglieder der Basketball Champions League, sowie die qualifizierten Teams. Zudem anwesend waren die Alimni Hüseyin Beşok aus der Türkei und Eurelijus Żukauskas aus Litauen. Beide halfen bei der Auslosung.

Auslosung der Runder der letzten 16


Teams auf den Plätzen 1 und 2 spielen das erste und dritte Spiel zuhause. Teams auf den Plätzen 3 und 4 das zweite Spiel daheim. 

Die Auslosung begann mit dem Topf 1 und 4. Alle Teams in den beiden Töpfen wurden gezogen und die Paarungen ermittelt. Anschließend folgten die Töpfe 2 und 3. 

Folgende Paarungen ergeben sich:

Hapoel Bank Yahav Jerusalem (ISR) v Peristeri winmasters (GRE)
Casademont Zaragoza (ESP) v Lietkabelis (LTU)
ERA Nymburk (CZE) v Teksüt Bandirma (TUR)
Türk Telekom (TUR) v Besiktas Sompo Sigorta (TUR)
Iberostar Tenerife (ESP) v Filou Oostende (BEL)
Dinamo Sassari (ITA) v San Pablo Burgos (ESP)
JDA Dijon (FRA) v Nizhny Novgorod (RUS)
AEK (GRE) v Telekom Baskets Bonn (GER)

Auslosung des Viertelfinales


Die 8 Siegerteams aus der Runde der letzten 16 spielen erneut im Best-of-3-Modus, die vier Sieger bilden das Final Four. Das Viertelfinale beginnt am 24. März und endet spätestens am 8. April 2020.   

Wie in der ersten Runde werden die Töpfe 1 und 4 zugeteilt, dann die Töpfe 2 und 3 im gleichen Modus der Heimspiel-Vergabe. 

Dies sind die möglichen Paarungen im Viertelfinale:

Sieger aus Casademont Zaragoza/Lietkabelis v Sieger aus Iberostar Tenerife/Filou Oostende
Sieger aus ERA Nymburk/Teksüt Bandirma v Sieger aus AEK/Telekom Baskets Bonn
Sieger aus Türk Telekom/Besiktas Sompo Sigorta v Sieger aus JDA Dijon/Nizhny Novgorod
Sieger aus Hapoel Bank Yahav Jerusalem/Peristeri winmasters v Sieger aus Dinamo Sassari/San Pablo Burgos

Der Austragungsort des Final Four (1.-3. Mai 2020) wird nach dem Viertelfinale Anfang April bekannt gegeben. Eine weitere Losung legt dann die Paarungen im Halbfinale fest, eine Woche nach der Bekanntgabe.  

Die Auslosung kann hier angesehen werden: