08 Oktober, 2019
03 Mai, 2020
10/10/2019
Press Release
zu lesen

DAZN ist die neue Heimat für spanische Champions

MIES (Schweiz) – Am Donnerstag verkündete die Basketball Champions League eine neue Partnerschaft mit dem führenden Live-Streaming Sportdienst DAZN über drei Jahre von 2019 bis 2022.

Der neue Deal tritt sofort in Kraft und beinhaltet die Übertragung der Basketball Champions League auf DAZN von Oktober bis Mai. DAZN zeigt somit die europäischen Partien der spanischen Top-Klubs  Casademont Zaragoza, Baxi Manresa, Iberostar Tenerife und San Pablo Burgos.

Basketball Champions League CEO Patrick Comninos über die neue Partnerschaft mit DAZN: "Es ist uns eine Freude, mit DAZN zu kooperieren, einer der führenden Dienste in Spanien und ganz Europa", so Comninos. "Die Ausstrahlung der Basketball Champions League wird maximiert durch die Spiele mit spanischer Beteiligung. Wir sind froh, dass wir unsere Erfahrung im Bereich digitaler Ausstrahlung damit erweitern können. DAZN bietet die perfekte Art für die kommenden Generationen, Sport zu konsumieren. Es bietet das beste Paket für die Zuschauer und jeden Basketball-Fan."

"Wir sind sehr froh, die Basketball Champions League anbieten zu können, einen Wettbewerb mit hochklassigen Teams aus Spanien. Unser Ziel ist die Ausweitung unseres Angebots, damit Fans einfachen Zugriff auf so viele Wettbewerbe wie möglich zu haben - zu einem erschwinglichen Preis," verrät Veronica Diquattro, DAZN Executive Vice President für Südeuropa.

Die Saison beginnt am 15. Oktober und endet mit dem Final Four am 1. bis 3. Mai 2020.

Der komplette Spielplan kann auf der offiziellen Seite der Basketball Champions League eingesehen werden, wie auch hier.